Replique: Expansion of Seed Funding to Drive Future Growth

Replique, eine Plattform für industriellen 3D-Druck, hat ihre Seed-Finanzierungsrunde nach der Erstfinanzierung im Mai 2023 erweitert. Der Hauptinvestor STS Ventures, bekannt für seine Expertise in frühen B2B-Startups, sowie alle anderen Investoren haben ihre Finanzierung für Replique erhöht.

Replique ermöglicht Unternehmen den Übergang von einem physischen zu einem digitalen Inventar und liefert industrietaugliche Teile über ein sicheres Netzwerk von mehr als 100 Produktionspartnern. Im Laufe der letzten Monate hat das Unternehmen durch zahlreiche Kundenprojekte den Mehrwert gezeigt, den die Lösung für die effiziente und flexible Fertigung von Ersatzteilen, Kleinserien und Hochleistungsteilen schafft. Führende Unternehmen wie Alstom, BASF, Miele, Danfoss, MAN und mehr als 80 weitere vertrauen Replique bei der Bereitstellung von Teilen auf Abruf.

Mit der erweiterten Seed-Finanzierung wird Replique in die Entwicklung neuer Plattformmodule investieren, um seine 3D-Druckdienste weiter zu automatisieren und zu erweitern. Darüber hinaus plant Replique, sein Netzwerk qualifizierter Produktionspartner weltweit auszubauen, um der starken Nachfrage nach industriell gefertigten Teilen auf Abruf gerecht zu werden. Das Unternehmen zielt darauf ab, seine Integration mit bestehenden Geschäftssystemen zu vertiefen und es Unternehmen jeder Größe zu erleichtern, die Vorteile des 3D-Drucks auf Abruf zu nutzen.

“Wir sind begeistert von dem fortwährenden Vertrauen und der weiteren Finanzierung unserer bewährten Investoren”, sagte Max Siebert, CEO und Mitbegründer von Replique. “Die gute Beziehung zu unseren Investoren und ihre zusätzlichen Ressourcen ermöglichen es uns, uns voll und ganz auf unser Kerngeschäft zu konzentrieren. Diese Seed-Erweiterung ermöglicht es uns, die notwendigen Strukturen weiterzuentwickeln, um zukünftig eine steigende Anzahl großer Aufträge effizient abwickeln zu können und somit unser Wachstum zu beschleunigen und unseren Kunden einen noch größeren Mehrwert zu bieten.”

FAQ:

1. Was ist Replique?
Replique ist eine Plattform für industriellen 3D-Druck, die Unternehmen dabei unterstützt, von einem physischen zu einem digitalen Inventar überzugehen und industrietaugliche Teile über ein Netzwerk von Produktionspartnern bereitzustellen.

2. Welche Investoren haben sich an der Seed-Finanzierungsrunde von Replique beteiligt?
Der Hauptinvestor STS Ventures sowie alle anderen Investoren haben ihre Finanzierung für Replique erhöht. STS Ventures ist bekannt für seine Expertise in frühen B2B-Startups.

3. Wer sind einige der führenden Unternehmen, die Replique nutzen?
Einige der führenden Unternehmen, die Replique für die Bereitstellung von Teilen auf Abruf nutzen, sind Alstom, BASF, Miele, Danfoss, MAN und mehr als 80 weitere Unternehmen.

4. Wofür wird die erweiterte Seed-Finanzierung von Replique verwendet?
Mit der erweiterten Seed-Finanzierung wird Replique in die Entwicklung neuer Plattformmodule investieren, um seine 3D-Druckdienste weiter zu automatisieren und zu erweitern. Das Unternehmen plant außerdem, sein Netzwerk qualifizierter Produktionspartner weltweit auszubauen.

5. Was ist das Ziel von Replique für die Zukunft?
Das Ziel von Replique ist es, seine Integration mit bestehenden Geschäftssystemen zu vertiefen und Unternehmen jeder Größe den einfacheren Zugang zum 3D-Druck auf Abruf zu ermöglichen. Das Unternehmen strebt an, eine steigende Anzahl großer Aufträge effizient abwickeln zu können, um sein Wachstum zu beschleunigen und seinen Kunden einen noch größeren Mehrwert zu bieten.

Definitionen:
– Seed-Finanzierungsrunde: Eine Finanzierungsrunde, in der ein Start-up-Unternehmen in einer sehr frühen Phase Kapital von Investoren erhält, um seine Geschäftsidee weiterzuentwickeln.
– B2B-Startups: Start-up-Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen für andere Unternehmen (Business-to-Business) anbieten.

Weitere Informationen:
Replique – Offizielle Website von Replique.