Individualisierte 3D-gedruckte Fahrradsättel für ultimativen Komfort

Der italienische Fahrradsattelhersteller fizik hat eine neue Innovation auf den Markt gebracht, die den Komfort des Fahrradfahrens auf ein neues Level hebt. Mit dem One-to-One maßgeschneiderten 3D-gedruckten Sattelservice kombiniert fizik eine individuelle Anpassung mit modernster Technologie.

Kunden beginnen das Erlebnis, indem sie zu einem lokalen fizik-affilierten Geschäft gehen und eine persönliche Vermessungssitzung mit einem Mitarbeiter durchführen. Basierend auf diesen Maßen wird das am besten passende Modell aus der Adaptive-Reihe von 3D-gedruckten Sätteln ausgewählt. Off-the-Rack-Versionen dieser Sättel sind bereits erhältlich.

Anschließend wird eine Druckverteilungssitzung durchgeführt. Dabei fährt der Kunde auf einem Wahoo Kickr Rollr stationären Trainer, während er auf dem ausgewählten Adaptive-Modell sitzt, das mit einer druckempfindlichen Bluetooth-Hülle umhüllt ist. Während der Fahrt werden an 64 verschiedenen Punkten die Druckwerte gemessen. Diese Daten werden an die App auf dem Smartphone oder Tablet des Mitarbeiters übertragen.

Basierend auf diesen Daten wird die elastomere Gitterhonigwaben-Polsterstruktur für den Fahrradsattel des Kunden in den Einrichtungen von fizik in Italien 3D-gedruckt. Diese individuelle Struktur wird dann in einen vollständigen Sattel integriert und an die Adresse des Kunden geliefert. Der Kunde sollte den Sattel innerhalb von etwa vier Wochen nach Übermittlung seiner Daten erhalten.

In einer optionalen abschließenden Druckverteilungssitzung im Geschäft kann der Kunde bestätigen, dass der neue Sattel tatsächlich die zuvor erkannten Druckpunkte reduziert. Natürlich hat dieser hohe Komfort seinen Preis. Der Preis für fertige Sättel beginnt bei 499 US-Dollar, je nach gewähltem Adaptive-Modell.

Mit dem One-to-One maßgeschneiderten 3D-gedruckten Sattelservice von fizik können Fahrradfahrer nun den ultimativen Komfort beim Fahren genießen. Die Kombination aus individueller Anpassung und fortschrittlicher Technologie macht jeden Sattel einzigartig und sorgt dafür, dass lange Fahrradtouren zum reinen Vergnügen werden.

Häufig gestellte Fragen zum One-to-One maßgeschneiderten 3D-gedruckten Sattelservice von fizik:

1. Was bietet fizik mit dem One-to-One maßgeschneiderten 3D-gedruckten Sattelservice an?
fizik bietet eine individuelle Anpassung von Fahrradsätteln durch 3D-Drucktechnologie.

2. Wie beginnt das Erlebnis für die Kunden?
Kunden gehen zu einem lokalen fizik-affilierten Geschäft und nehmen an einer persönlichen Vermessungssitzung teil.

3. Wie wird das am besten passende Modell ausgewählt?
Basierend auf den gemessenen Maßen wird das am besten passende Modell aus der Adaptive-Reihe von 3D-gedruckten Sätteln ausgewählt.

4. Was passiert während der Druckverteilungssitzung?
Der Kunde fährt auf einem Wahoo Kickr Rollr stationären Trainer und sitzt dabei auf dem ausgewählten Adaptive-Modell, das mit einer druckempfindlichen Bluetooth-Hülle umhüllt ist. Druckwerte werden an 64 verschiedenen Punkten gemessen und an die App auf dem Smartphone oder Tablet des Mitarbeiters übertragen.

5. Wo werden die Sättel dann 3D-gedruckt?
Die elastomere Gitterhonigwaben-Polsterstruktur für den Fahrradsattel des Kunden wird in den Einrichtungen von fizik in Italien 3D-gedruckt.

6. Wann erhalten die Kunden ihren individuell angefertigten Sattel?
Der Kunde sollte den Sattel etwa vier Wochen nach Übermittlung seiner Daten an die angegebene Adresse erhalten.

7. Gibt es eine abschließende Überprüfung im Geschäft?
Ja, es besteht die Möglichkeit einer abschließenden Druckverteilungssitzung im Geschäft, um zu bestätigen, dass der neue Sattel die zuvor erkannten Druckpunkte reduziert.

8. Was ist der Preis für die fertigen Sättel?
Der Preis für fertige Sättel beginnt bei 499 US-Dollar, abhängig vom gewählten Adaptive-Modell.

Weitere Informationen zum One-to-One maßgeschneiderten 3D-gedruckten Sattelservice von fizik finden Sie auf deren offizieller Website: fizik.com.