Enthüllt: Die revolutionäre Technologie hinter der 3D-gedruckten Haibu-Lampenserie von Paolo Castelli

Die Salone del Mobile Expo in Mailand im letzten April war eine Feier des 3D-Drucks, insbesondere im Bereich der Beleuchtung. Neben Rollo Studio’s Sun Lamp Collection und den anpassbaren 3D-gedruckten Lampen von Philips, präsentierte auch das historische Möbelunternehmen Paolo Castelli Spa, das Wurzeln bis ins 19. Jahrhundert hat, erstmals eine 3D-gedruckte Hängelampe. Die neue Außenlampenserie mit dem Namen “Haibu” wurde in Zusammenarbeit mit WASP entwickelt und verwendet computergestütztes Design sowie die keramische 3D-Drucktechnologie in der Luft.

Die Gestaltung der Lampe orientiert sich an der organischen Struktur einer Bienenwabe und einem verwobenen Muster, was zu einer ruhigen und dynamischen Beleuchtung führt. Paolo Castelli beauftragte WASP, ein italienisches Unternehmen für 3D-Druck, das auf großformatige und keramische Extrusionstechnologien spezialisiert ist, damit die Vision zum Leben erweckt wird.

Die Technologie, die bei der Herstellung dieser Lampenserie zum Einsatz kam, war einzigartig. WASP nutzte computergestütztes Design, um ein parametrisches 3D-Modell basierend auf Paolo Castellis Entwurf zu erstellen. Anschließend wurde das Modell für die großformatige Liquid Deposition Modeling (LDM) Technologie von WASP optimiert und mit den WASP 40100 LDM- und WASP 3MT LDM-Maschinen gedruckt. Besonders bemerkenswert ist, dass der 3D-Druck in der Luft verwendet wurde, um sowohl die gekrümmte Form als auch dünne Schlitze zwischen den keramischen Schichten zu erzeugen, durch die das Licht hindurchscheinen kann.

Die Haibu-Lampenserie von Paolo Castelli ist Teil der Acquerello Collection und ist in zwei Varianten erhältlich: einer verlängerten Lampenstruktur oder einer breiteren Struktur. Neben dem auffälligen Design, das von Bienenwaben inspiriert ist, war die Entscheidung für den 3D-Druck auch motiviert von den Nachhaltigkeitszielen des Möbeldesign-Unternehmens. Paolo Castelli wollte ein nachhaltiges Produkt schaffen, sowohl in Bezug auf die Materialien als auch auf die Produktionsmethode. Die Verwendung von natürlichen keramischen Materialien und ein Prozess, der den Materialverschnitt minimiert, entspricht daher den Vorgaben des Unternehmens.

Neben der Haibu-Lampenserie unterstützte WASP auch andere Projekte bei der Salone del Mobile 2024, darunter die Zusammenarbeit mit dem niederländischen Studio IOUS bei einer Kollektion parametrisch gestalteter Cloud-Lampen und die Realisierung des Projekts “Dropcity in-progress” in Mailand.

FAQs (Häufig gestellte Fragen):

Frage 1: Was wurde auf der Salone del Mobile Expo in Mailand präsentiert?
Antwort: Auf der Salone del Mobile Expo wurden verschiedene 3D-gedruckte Lampen präsentiert, darunter die Sun Lamp Collection von Rollo Studio, anpassbare 3D-gedruckte Lampen von Philips und eine 3D-gedruckte Hängelampe namens “Haibu” von Paolo Castelli Spa.

Frage 2: Mit wem hat Paolo Castelli Spa bei der Entwicklung der Haibu-Lampenserie zusammengearbeitet?
Antwort: Paolo Castelli Spa hat bei der Entwicklung der Haibu-Lampenserie mit WASP zusammengearbeitet, einem italienischen Unternehmen für 3D-Druck.

Frage 3: Welche Technologie wurde für die Herstellung der Haibu-Lampenserie verwendet?
Antwort: Die Haibu-Lampenserie wurde unter Verwendung der großformatigen Liquid Deposition Modeling (LDM) Technologie von WASP hergestellt.

Frage 4: Was ist das Besondere an der 3D-Drucktechnologie, die bei der Haibu-Lampenserie verwendet wurde?
Antwort: Bei der Herstellung der Haibu-Lampenserie wurde der 3D-Druck in der Luft verwendet, um die gekrümmte Form und dünne Schlitze zwischen den keramischen Schichten zu erzeugen, durch die das Licht hindurchscheinen kann.

Frage 5: Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt Paolo Castelli Spa mit der Haibu-Lampenserie?
Antwort: Paolo Castelli Spa wollte ein nachhaltiges Produkt schaffen, sowohl in Bezug auf die Materialien als auch auf die Produktionsmethode. Die Verwendung von natürlichen keramischen Materialien und eine Produktion mit minimalem Materialverschnitt entspricht den Nachhaltigkeitszielen des Unternehmens.

Zusätzliche Informationen und Links:

– Weitere Informationen zu WASP und deren 3D-Drucktechnologien finden Sie auf ihrer offiziellen Webseite: Link zur WASP-Webseite.
– Informationen zur Acquerello Collection von Paolo Castelli Spa finden Sie auf deren offizieller Webseite: Link zur Acquerello Collection.
– Die Salone del Mobile Expo ist eine der weltweit größten Möbelmessen. Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf ihrer offiziellen Webseite: Link zur Salone del Mobile Expo.