Dyze Design präsentiert den neuen Zephyr™ High Flow Extruder für 1,75 mm Filament

Das kanadische Unternehmen Dyze Design, ein Experte für Hochleistungsextrusionssysteme, stellt seine neueste Innovation vor: den Zephyr™ High Flow Extruder für 1,75 mm Filament. Mit der MeltCore™-Technologie von Dyze Design erreicht dieser modernste Extruder eine beeindruckende Durchflussrate von 685 Gramm pro Stunde (154 mm³/s). Damit zählt der Zephyr™ zu den schnellsten Druckköpfen für 1,75 mm Filament.

Überragende Leistung und Geschwindigkeit

“Der Zephyr™ Extruder wurde entwickelt, um schnelles Drucken zu ermöglichen, ohne dabei die Qualität der gedruckten Teile zu beeinträchtigen”, sagt Simon Duchaine, Chief Commercial Officer von Dyze. Der Zephyr™ eignet sich ideal für schnelle Prototypenerstellung und die Produktion kleiner Serien und erfüllt den Bedarf an Geschwindigkeit und Präzision in der modernen industriellen 3D-Druckindustrie.

Mit zwei 70W Heizungen und zwei PT100 Temperatursensoren kann der Extruder bis zu 500°C betrieben werden und ist somit für anspruchsvolle Materialien wie PEEK und PEI geeignet. Diese Hochtemperaturfähigkeiten sind perfekt für Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und Medizin. Die zwei unabhängigen Heizungen sorgen für optimale Temperaturen für jedes Material und verbessern die Druckqualität und Produktivität.

Industrielle Ingenieurskunst

Der Zephyr™ vereint ein Jahrzehnt Erfahrung in der Entwicklung von industriellen Druckköpfen für den robotergestützten Additiven Fertigungsprozess und herkömmlichen 3D-Druck. “Wir haben die besten Elemente unserer früheren Designs in den Zephyr™ integriert, um eine Lösung zu schaffen, die den Desktop-Additiven Fertigungsprozess mit großformatigen industriellen Anwendungen verbindet”, bemerkt Duchaine. Die robuste Konstruktion, einschließlich gehärteter Legierungsstahlzahnräder, gewährleistet eine lange Lebensdauer und konsistente Leistung und reduziert den Wartungsaufwand.

Verbesserte Handhabung des Filaments

Das Übersetzungsverhältnis von 3,1:1 erzielt eine perfekte Balance zwischen Geschwindigkeit und Drehmoment. Der Zephyr™ verfügt über einen Doppelgreifmechanismus mit zwei Umlenkrollen auf einem arretierbaren Schieber, der ein Verrutschen minimiert und eine effiziente Filamentzuführung gewährleistet. Die neun Spannungseinstellungen des Extruders ermöglichen die Verarbeitung einer Vielzahl von Filamenten, von flexiblen bis leicht überdimensionierten, und machen ihn zu einer vielseitigen Wahl für verschiedene Druckprojekte.

“Durch die Anpassung der Filamentspannung wird eine optimale Extrusion für jeden Materialtyp sichergestellt und damit eine konsistente Druckqualität”, fügt Duchaine hinzu. Diese Anpassungsfähigkeit vereinfacht den Druckprozess und reduziert die Notwendigkeit von mehreren Extrudern.

Kompakt und vielseitig

Mit einem Gewicht von weniger als 700 Gramm und Abmessungen von 47mm x 108mm x 155mm ist der Zephyr™ kompakt und einfach in verschiedene 3D-Druckersetups zu integrieren. Diese Vielseitigkeit ermöglicht den Einsatz sowohl in Desktop-Druckern als auch in großen Industriemaschinen, einschließlich Roboterarmen.

MeltCore™ Düsenbaugruppen sind in Durchmessern von 0,4mm bis 1,8mm erhältlich und decken verschiedene Druckanforderungen in Bezug auf Geschwindigkeit und Präzision ab.

Dyze Design nimmt jetzt Bestellungen für den Zephyr™ High Flow Extruder entgegen, mit der Auslieferung ab Juli. Weitere Details oder die Sicherung dieses fortschrittlichen Extruders finden Sie auf der Webseite von Dyze Design: https://dyzedesign.com/zephyr-high-flow-extruder/ oder kontaktieren Sie ihr Verkaufsteam unter [email protected].

Über Dyze Design Inc.

Gegründet im Jahr 2015 und mit Sitz in Montréal hat sich Dyze Design auf Hochleistungs- und innovative Extrusionssysteme sowie 3D-Druckerkomponenten für den professionellen und industriellen Einsatz spezialisiert. Zu ihrem Produktportfolio gehören der Typhoon® High-Flow Extruder, die Pulsar® und Pulsar® Atom Pellet Extruder, der DyzeXtruder Pro Extruder, der Sentinel® und Orthus® Filamentdetektor und Tungsten Carbide Düsen. Namhafte Marken wie Roboze, Sharebot, Blackbelt, PodoPrinter, AON3D, Trideo, 3DPlatform, Filament Innovations und der Roboterarm-Hersteller Kuka haben Dyze Designs Druckköpfe, Hotends, Extruder oder Düsen als OEM-Teile für ihre hochwertigen 3D-Drucker integriert.

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand über alle Nachrichten aus der 3D-Druckindustrie und erhalten Sie Informationen und Angebote von Drittanbietern.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Zephyr™ High Flow Extruder von Dyze Design:

1. Was ist der Zephyr™ High Flow Extruder?
Der Zephyr™ High Flow Extruder von Dyze Design ist ein innovativer Extruder für 1,75 mm Filament mit hoher Durchflussrate. Mit der MeltCore™-Technologie erreicht der Extruder eine beeindruckende Durchflussrate von 685 Gramm pro Stunde (154 mm³/s).

2. Für welche Anwendungen eignet sich der Zephyr™ Extruder?
Der Zephyr™ Extruder eignet sich ideal für schnelle Prototypenerstellung und die Produktion kleiner Serien. Er erfüllt den Bedarf an Geschwindigkeit und Präzision in der modernen industriellen 3D-Druckindustrie.

3. Welche Materialien kann der Zephyr™ Extruder verarbeiten?
Der Extruder kann bis zu 500°C betrieben werden und ist somit für anspruchsvolle Materialien wie PEEK und PEI geeignet. Dies macht ihn perfekt für Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und Medizin.

4. Was sind die wichtigsten Merkmale des Zephyr™ Extruders?
Der Zephyr™ Extruder verfügt über zwei 70W Heizungen und zwei PT100 Temperatursensoren für optimale Temperaturen bei jedem Material. Er bietet eine verbesserte Handhabung des Filaments mit einem Doppelgreifmechanismus und neun Spannungseinstellungen für verschiedene Filamentarten. Zudem ist er kompakt und vielseitig einsetzbar.

5. Wo kann der Zephyr™ High Flow Extruder bestellt werden?
Der Zephyr™ High Flow Extruder kann direkt auf der Webseite von Dyze Design bestellt werden. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie unter: dyzedesign.com/zephyr-high-flow-extruder/

Weitere Informationen und Bestellungen können auch per E-Mail an das Verkaufsteam von Dyze Design gesendet werden: [email protected].

Wollen Sie auf dem neuesten Stand bleiben? Abonnieren Sie den E-Mail-Newsletter von Dyze Design, um alle Nachrichten aus der 3D-Druckindustrie zu erhalten und Informationen und Angebote von Drittanbietern zu erhalten.