Dynamism bietet Tullomer Super-Polymer Filament von Z-Polymers in Nordamerika an

Der 3D-Druck- und Industrie-4.0-Lösungsanbieter Dynamism hat angekündigt, dass er das Tullomer Super-Polymer Filament des führenden Materialwissenschaftsunternehmens Z-Polymers erstmals in Nordamerika anbietet. Dieses Material ist eine umweltfreundliche Wahl – vollständig recycelbar, PFAS-frei und der Herstellungsprozess verbraucht weniger Energie und erzeugt weniger Abfall als andere ähnliche Materialien. Es handelt sich auch um ein reines Polymer, das bedeutet, es hat keine Füllstoffe und bietet auch Materialeigenschaften, die äquivalent zu Polymeren mit kontinuierlichen Fasern wie Glas, Kohlenstoff und Kevlar sind. Das Material kann auf einer Vielzahl von nicht-proprietären Systemen gedruckt werden, einschließlich Druckern von Ultimaker und Bambu Lab.

Z-Polymers entwickelt Filamente, die den Anforderungen anspruchsvoller Anwendungen entsprechen, und sein Tullomer Filament ist da keine Ausnahme. Neben überragender Leistung zeichnet es sich durch eine hervorragende Kombination von Eigenschaften aus, darunter hohe Festigkeit, Steifheit, hohe thermische Leistung und sehr hohe chemische Beständigkeit. Seine niedrigen dielektrischen Materialeigenschaften und die RF-Transparenz machen es für eine Vielzahl von professionellen Anwendungen geeignet. Das Material ist auch nicht brennbar und nicht korrosiv und weist eine sehr geringe Feuchtigkeitsaufnahme, stabile CTE, Inertheit, hohe Steifigkeit und, wie auf der Website angegeben, “überlegene Dimensionsstabilität, kein Bedarf an Glühbehandlung” auf.

Das neue Hybrid-Series-System von ADDiTEC auf der TCT 3Sixty

Kurz vor der jüngsten TCT 3Sixty-Veranstaltung in Großbritannien stellte ADDiTEC, ein Hersteller von fortschrittlichen additiven Fertigungslösungen, eine bahnbrechende Multi-Technologie-Fertigungsplattform vor: die Hybrid Series, die beide seiner leistungsstarken Metall-AM-Verfahren nutzt. Mit präziser 5-Achs-Hybridfertigung kombiniert sie die Möglichkeiten des Hybrid 2, der CNC-Bearbeitung mit Liquid Metal Jetting (LMJ) integriert, mit denen des Hybrid 3, der High-Power Laser-Assisted Directed Energy Deposition (LDED) bietet. LMJ hat eine hohe Auflösungsfähigkeit, was es perfekt für die Herstellung von komplexen, detailreichen Bauteilen mit kostengünstigem “Commercial Off-The-Shelf” (COTS)-Schweißdraht macht, während High-Power LDED eine hohe Depositionsrate für die Reduzierung von Vorlaufzeiten oder den Druck von größeren Bauteilen bietet, ebenfalls mit COTS-Schweißdraht. Durch die Kombination dieser Methoden in einer Maschine könnte eine deutlich höhere Geschwindigkeit und Präzision in der modernen Fertigung ermöglicht werden.

Die Hybrid Series bietet eine schnelle Bereitstellung der Druckköpfe für beide Technologien LMJ und LDED, was den Wechsel zwischen den beiden einfach und effizient macht. Das System integriert die LMJ- und LDED-Köpfe in einer einzigen Einheit für eine einzigartige Multi-Material-Fähigkeit, sodass Benutzer komplexe Komponenten mit verschiedenen Eigenschaften und Materialien drucken können. Es verfügt außerdem über einen integrierten 2-Achs-Positionierer, der für Teile mit einem Gewicht von bis zu 100 kg geeignet ist, sowie eine Hochtemperatur-Druckbettmontage mit ADDiTECs patentierter Schnellverschlusstechnologie, die eine automatische Teilentnahme ermöglicht und die Ausfallzeiten reduziert. Schließlich kann der subtraktive Prozess der Maschine, der hauptsächlich von CNC-Bearbeitung angetrieben wird, “die gewünschte Oberflächengüte und enge Toleranzen für Teile erreichen, die mit additiven Verfahren hergestellt werden”, so das Unternehmen. Die neue Hybrid Series ist erhältlich und kann ab 2.999 US-Dollar pro Monat finanziert werden – ein unschlagbarer Preis, wie ADDiTEC es nennt.

FAQ:

1. Was ist das Tullomer Super-Polymer Filament?
Das Tullomer Super-Polymer Filament ist eine umweltfreundliche Wahl und vollständig recycelbar. Es hat keine Füllstoffe und bietet Materialeigenschaften, die äquivalent zu Polymeren mit kontinuierlichen Fasern wie Glas, Kohlenstoff und Kevlar sind.

2. Wie wird das Tullomer Filament hergestellt?
Das Tullomer Filament wird von Z-Polymers entwickelt, einem führenden Materialwissenschaftsunternehmen. Der Herstellungsprozess verbraucht weniger Energie und erzeugt weniger Abfall als andere ähnliche Materialien. Es kann auf einer Vielzahl von nicht-proprietären Systemen, einschließlich Druckern von Ultimaker und Bambu Lab, gedruckt werden.

3. Welche Eigenschaften hat das Tullomer Filament?
Das Tullomer Filament zeichnet sich durch hohe Festigkeit, Steifheit, hohe thermische Leistung und sehr hohe chemische Beständigkeit aus. Es hat auch niedrige dielektrische Materialeigenschaften und RF-Transparenz. Es ist nicht brennbar, nicht korrosiv und weist eine sehr geringe Feuchtigkeitsaufnahme auf. Es hat außerdem eine stabile CTE, Inertheit, hohe Steifigkeit und überlegene Dimensionsstabilität.

4. Was ist die Hybrid Series von ADDiTEC?
Die Hybrid Series ist eine bahnbrechende Multi-Technologie-Fertigungsplattform, die von ADDiTEC vorgestellt wurde. Es kombiniert die Möglichkeiten des Hybrid 2, der CNC-Bearbeitung mit Liquid Metal Jetting (LMJ) integriert, und des Hybrid 3, der High-Power Laser-Assisted Directed Energy Deposition (LDED) bietet. Dies ermöglicht eine höhere Geschwindigkeit und Präzision in der modernen Fertigung.

5. Welche Vorteile bietet die Hybrid Series?
Die Hybrid Series bietet eine schnelle Bereitstellung der Druckköpfe für beide Technologien LMJ und LDED, sodass der Wechsel zwischen den beiden einfach und effizient ist. Das System ermöglicht die Herstellung von komplexen Komponenten mit verschiedenen Eigenschaften und Materialien. Es verfügt außerdem über einen integrierten 2-Achs-Positionierer und eine Hochtemperatur-Druckbettmontage, die eine automatische Teilentnahme ermöglicht und die Ausfallzeiten reduziert. Der subtraktive Prozess der Maschine kann die gewünschte Oberflächengüte und enge Toleranzen für Teile erreichen, die mit additiven Verfahren hergestellt werden.

Related Links:
Z-Polymers
ADDiTEC