3D-Drucklösungen für Zahnprothesen verbessern zahnärztliche Versorgung für Bedürftige

Bei dem kürzlich stattgefundenen Mission of Mercy (OkMOM) Event der Oklahoma Dental Association hat Stratasys Ltd. (Nasdaq: SSYS), ein führender Anbieter von 3D-Drucklösungen für Kunststoffe, eine Partnerschaft mit Express Dental Labs aus Norman, Oklahoma, bekannt gegeben. Das Ziel der Zusammenarbeit war es, Voll- und Teilprothesen für über 55 bedürftige Menschen bereitzustellen.

Das OkMOM ist eine zweitägige Veranstaltung, die kostenlose zahnmedizinische Grundversorgung für Personen bietet, die ansonsten keinen Zugang zu solchen Dienstleistungen hätten. Das Event fand in Lawton, Oklahoma, statt und brachte Zahnmediziner, Freiwillige und Organisationen zusammen, um den oralen Gesundheitsbedürfnissen benachteiligter Bevölkerungsgruppen gerecht zu werden.

An jedem Tag erhielten die Patienten eine intraorale Scanuntersuchung, die Express Dental Labs dazu nutzte, die Prothesen mit dem Stratasys J5 DentaJet® 3D-Drucker und der TrueDent Harzmasse herzustellen. Die Prothesen wurden über Nacht gedruckt und am folgenden Tag von teilnehmenden Zahnärzten ausgehändigt, so dass die Patienten innerhalb von 24 Stunden ein neues Lächeln mit gut sitzenden, natürlichen Prothesen erhalten konnten.

“Es ist großartig, dass wir das für die Gemeinschaft tun können”, sagte Tra’ Chambers, Inhaber von Express Dental Labs. “Traditionell sind Prothesen sehr arbeitsintensiv herzustellen. Mit der Technologie von Stratasys können wir jedoch in kürzerer Zeit wesentlich mehr Patienten versorgen. Die von uns gedruckten Prothesen sind äußerst präzise und passen sich perfekt an das Zahnfleisch und die Zahlfarbe des Patienten an. Da die gesamte Prothese als ein Stück gedruckt wird und keine manuelle Bearbeitung erfordert, können wir bei einem Verlust der Prothesen des Patienten über Nacht einen Ersatz anhand der digitalen Aufzeichnungen erstellen.”

Dies ist das zweite Jahr, dass Express Dental Labs die TrueDent-Lösung von Stratasys verwendet. Im letzten Jahr erhielten fast 40 bedürftige Bewohner Oklahomas neue Prothesen im Rahmen des OkMOM-Events.

“Es ist wirklich erfüllend, den positiven Einfluss unserer Technologie und der Expertise von Express Dental Labs auf das Leben von Bedürftigen zu beobachten. Mit besseraussehenden und gut sitzenden Prothesen können wir ihr Selbstvertrauen wiederherstellen und ihre Lebensqualität verbessern”, sagte Ronen Lebi, Vice President, Dental, Stratasys. “Wir rechnen mit einer weiteren Zunahme der Nutzung von Technologien wie TrueDent. Diese erhöht die Effizienz und verkürzt die Bearbeitungszeit für Labors und verringert die Anzahl der Besuche und die Zeit im Behandlungsstuhl für Patienten.”

TrueDent-Prothesen sind eine vollfarbige, durchgehende Druckversion sowohl der Prothesenbasis als auch der Zähne. Die Technologie von Stratasys ermöglicht es, mehrfarbige, personalisierte Geräte gleichzeitig auf einer einzigen großen Druckplatte herzustellen.

Über Stratasys
Stratasys ist führend in der globalen Umstellung auf additive Fertigung mit innovativen 3D-Drucklösungen für Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automotive, Konsumgüter und Gesundheitswesen. Durch intelligente und vernetzte 3D-Drucker, Polymermaterialien, eine Software-Plattform und die Bereitstellung von Teilen auf Anfrage bieten Stratasys-Lösungen Wettbewerbsvorteile in jeder Phase der Produktwertschöpfungskette. Die weltweit führenden Unternehmen verlassen sich auf Stratasys, um Produktdesigns zu transformieren, Agilität in Fertigung und Lieferketten zu bringen und die Patientenversorgung zu verbessern.

Um mehr über Stratasys zu erfahren, besuchen Sie www.stratasys.com, den Blog von Stratasys, Twitter, LinkedIn oder Facebook. Stratasys behält sich das Recht vor, alle genannten Social-Media-Plattformen, einschließlich der Websites von Stratasys, zur Weitergabe von nicht öffentlichen Informationen gemäß der Regulierung FD der SEC zu nutzen. Soweit durch geltendes Recht erforderlich, wird Stratasys diese Informationen auch in seinen öffentlichen Offenlegungsdokumenten aufnehmen.

Stratasys, TrueDent, J5 und DentaJet sind Marken oder eingetragene Marken der Stratasys Ltd. und/oder ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und Stratasys übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung dieser nicht von Stratasys stammenden Produkte.

FAQs zum Mission of Mercy (OkMOM) Event der Oklahoma Dental Association

1. Was ist das Mission of Mercy (OkMOM) Event?
Das OkMOM Event ist eine zweitägige Veranstaltung, die kostenlose zahnmedizinische Grundversorgung für Personen bietet, die keinen Zugang zu solchen Dienstleistungen haben.

2. Welche Partnerschaft wurde bei dem Event bekannt gegeben?
Bei dem Event hat Stratasys Ltd. eine Partnerschaft mit Express Dental Labs aus Norman, Oklahoma, bekannt gegeben.

3. Was war das Ziel der Zusammenarbeit?
Das Ziel der Zusammenarbeit war es, Voll- und Teilprothesen für bedürftige Menschen bereitzustellen.

4. Wie wurden die Prothesen hergestellt?
Express Dental Labs nutzte den Stratasys J5 DentaJet® 3D-Drucker und die TrueDent Harzmasse, um die Prothesen herzustellen.

5. Wie lange dauerte es, die Prothesen herzustellen?
Die Prothesen wurden über Nacht gedruckt und am nächsten Tag an die Patienten ausgehändigt.

6. Wie profitieren die Patienten von den gedruckten Prothesen?
Die gedruckten Prothesen sind äußerst präzise und passen sich perfekt an das Zahnfleisch und die Zahlfarbe des Patienten an. Bei Verlust der Prothesen können Ersatzteile anhand der digitalen Aufzeichnungen hergestellt werden.

7. Wie haben die Prothesen das Leben der Bedürftigen verbessert?
Durch besseraussehende und gut sitzende Prothesen konnte das Selbstvertrauen der Patienten wiederhergestellt und ihre Lebensqualität verbessert werden.

8. Welche Technologie wurde verwendet, um die Prothesen herzustellen?
Die TrueDent-Technologie von Stratasys ermöglicht die Herstellung vollfarbiger, durchgehender Prothesen auf einer einzigen großen Druckplatte.

9. Wurde diese Technologie schon in der Vergangenheit verwendet?
Ja, Express Dental Labs verwendet die TrueDent-Lösung von Stratasys bereits seit einem Jahr.

10. Wie können weitere Informationen zu Stratasys abgerufen werden?
Weitere Informationen zu Stratasys finden Sie auf ihrer Website: www.stratasys.com.