3D Alliances Launches IMPACT Program to Boost Growth in the 3D Printing Industry

3D Alliances, a well-known 3D printing consulting company, has recently unveiled their latest initiative, the IMPACT program. This program aims to assist companies in the 3D printing value chain to achieve growth and success. By offering a range of customized solutions, 3D Alliances aims to optimize sales performance for these companies.

In a conversation with representatives from 3D Alliances, we gained valuable insight into the IMPACT program and its benefits for the additive manufacturing industry. Gil Lavi, founder of 3D Alliances, explained that the company was established during the hype of the 3D printing industry, with the goal of helping AM companies navigate the challenges of expansion on a global scale. With a vast network of resellers and AM companies, 3D Alliances offers a hub of support and expertise.

Harel Ben-David, a growth advisor at 3D Alliances, joined the team to shape the future of additive manufacturing and assist companies in building and growing their brands. He emphasized that the IMPACT program provides tailored solutions for startups, scale-ups, and market leaders in the industry. Whether it’s limited sales resources, global expansion, or channel network optimization, 3D Alliances is equipped to address these challenges.

The IMPACT program focuses on analyzing top-performing channel partners and developing a customized playbook for the entire network. This strategy allows companies to optimize their channel performance and drive growth effectively. The implementation process can be carried out by the company’s internal channel management team or outsourced to the dedicated task force at 3D Alliances.

With a deep understanding of the specific needs of different types of companies in the industry, the IMPACT program offers a cost-effective and flexible solution. Startups can benefit from access to a partner ecosystem and expert guidance, enabling them to focus on product development and innovation. Scale-up companies can refine their channel performance and execute a successful go-to-market strategy, while market leaders can navigate complex channel networks and adapt to changing market conditions.

In conclusion, 3D Alliances’ IMPACT program offers a comprehensive approach to support the growth and success of companies in the 3D printing industry. By providing tailored solutions and leveraging their extensive network, 3D Alliances aims to drive the additive manufacturing industry to new heights.

IMPACT Programm: Unterstützung für das Wachstum und den Erfolg von Unternehmen in der 3D-Druckindustrie

Das Unternehmen 3D Alliances, ein bekanntes Beratungsunternehmen für 3D-Druck, hat kürzlich ihr neuestes Projekt, das IMPACT Programm, vorgestellt. Das Programm zielt darauf ab, Unternehmen in der gesamten 3D-Druck-Wertschöpfungskette dabei zu unterstützen, Wachstum und Erfolg zu erreichen. Durch maßgeschneiderte Lösungen will 3D Alliances den Vertriebserfolg dieser Unternehmen optimieren.

In einem Gespräch mit Vertretern von 3D Alliances haben wir wertvolle Einblicke in das IMPACT Programm und seine Vorteile für die additive Fertigungsindustrie gewonnen. Gil Lavi, der Gründer von 3D Alliances, erklärte, dass das Unternehmen während des Hypes der 3D-Druckindustrie gegründet wurde, mit dem Ziel, AM-Unternehmen bei der Bewältigung der Herausforderungen einer globalen Expansion zu helfen. Mit einem großen Netzwerk von Wiederverkäufern und AM-Unternehmen bietet 3D Alliances Unterstützung und Expertise an.

Harel Ben-David, ein Wachstumsberater bei 3D Alliances, unterstützt das Team dabei, die Zukunft der additiven Fertigung mitzugestalten und Unternehmen beim Aufbau und Wachstum ihrer Marken zu unterstützen. Er betonte, dass das IMPACT Programm maßgeschneiderte Lösungen für Startups, Scale-ups und Marktführer in der Branche bietet. Ob begrenzte Vertriebsressourcen, globale Expansion oder Optimierung des Vertriebsnetzwerks – 3D Alliances ist in der Lage, diese Herausforderungen anzugehen.

Das IMPACT Programm konzentriert sich darauf, die Leistung der besten Vertriebspartner zu analysieren und einen maßgeschneiderten Fahrplan für das gesamte Netzwerk zu entwickeln. Diese Strategie ermöglicht es Unternehmen, ihre Vertriebsleistung zu optimieren und effektives Wachstum zu erzielen. Die Umsetzung kann entweder vom internen Kanalmanagement-Team des Unternehmens durchgeführt oder an die spezialisierte Task Force von 3D Alliances ausgelagert werden.

Mit einem tiefen Verständnis für die spezifischen Bedürfnisse verschiedener Unternehmenstypen in der Branche bietet das IMPACT Programm eine kosteneffiziente und flexible Lösung. Startups profitieren von Zugang zu einem Partnernetzwerk und Expertenrat und können sich somit auf Produktenwicklung und Innovation konzentrieren. Scale-up-Unternehmen können ihre Vertriebsleistung verbessern und eine erfolgreiche Markteinführungsstrategie umsetzen, während Marktführer komplexe Vertriebsnetzwerke bewältigen und sich an sich ändernde Marktbedingungen anpassen können.

Zusammenfassend bietet das IMPACT Programm von 3D Alliances einen umfassenden Ansatz, um das Wachstum und den Erfolg von Unternehmen in der 3D-Druckindustrie zu unterstützen. Durch maßgeschneiderte Lösungen und Nutzung ihres umfangreichen Netzwerks strebt 3D Alliances an, die additive Fertigungsindustrie zu neuen Höhen zu führen.

Definitionen:
– AM: Additive Fertigung (3D-Druck)
– Channel Network: Vertriebsnetzwerk
– Vertriebserfolg: Sales Performance
– Markteinführungsstrategie: Go-to-Market-Strategie

Weiterführende Links:
3D Alliances